Fahrzeugübergabe an die Tafeln

Am 15.02.2016 wurde den Tafeln in unserem Standort Bad Mergentheim ein neuer Mercedes-Benz Sprinter mit Tiefkühlkoffer im Beisein der Sponsoren, den freiwilligen Helfern der Tafeln und Herrn Reinhard Hynek Geschäftsführer von A.M.T. übergeben.

Im Rahmen des Sponsoring-Programms übernimmt Mercedes-Benz bis zur Hälfte des Fahrzeuglistenpreises. Der andere Teil wird hauptsächlich durch lokale Sponsoren erbracht. Die Tafeln hat in den vergangenen 17 Jahren bei über 750 Transportern Unterstützung von Mercedes-Benz erhalten. Mercedes-Benz ist seit 1998 einer der Hauptsponsoren der deutschen Tafeln.
1993 wurde die erste deutsche Tafel in Berlin gegründet. Das Ziel der Tafeln ist es, eine wichtige Brücke zwischen Überangebot und Mangel an Lebensmitteln zu bilden. Mittlerweile gibt es in Deutschland über 900 gemeinnützige Tafeln, mit mehr als 60.000 ehrenamtlichen Helfern. Aber auch die Bedürftigen engagieren sich selbst, wodurch ein wichtiges Stück Lebensmut erhalten bleibt. Jährlich werden viele zehntausende Tonnen Lebensmittel an rund 1,5 Millionen bedürftige Menschen in ganz Deutschland, darunter 500.000 Kinder und Jugendliche verteilt.